Guids

Das Pfadkundig-Team ist bestrebt dein MTB-Abenteuer so zu gestalten, dass es für dich als ein wunderschönes Natur- Körper- und Erfolgserlebnis unvergessen bleibt.

Karl-Heinz Sauseng

Mountain-Biken ist für mich neben dem Fitnessaspekt noch viel mehr. Erkunden neuer Pfade, inhalieren der schönen Landschaft, Geschicklichkeit beim Befahren der vielfältigsten Trails, sowie das Gefühl sich aus dem Alltag auszuklinken um seinen Rhythmus wieder zu finden.

 

Andi

Als MTB Guide habe ich schon ca. 600 Biker über die Alpen geführt. In unzähligen Fahrtechnik Trainings habe ich vermutlich ebenso Vielen meine Leidenschaft und mein Können weiter gegeben. Privat zieht es mich auf die Gipfel unserer heimischen Berge, wenn möglich fahrend oder auch schiebend und tragend. Immer mehr Spaß macht es mir meine Passion den Kindern weiter zu geben. Biken bedeutet für mich die Natur und meinen Körper zu entdecken, Grenzen zu verschieben um mich lebendig zu fühlen. . 

 

 

Michael Rauter

"zarte" 50 Jahre alt und als ausgebildeter Guide habe ich in den letzten 25 Jahren viel Zeit damit verbracht die schönsten Plätze zu finden.

Bei Mehrtagestouren von Hütte zu Hütte kann ich die Gegend so richtig genießen und den Alltag hinter mir lassen. Am meisten trifft man mich im Weizer Almen- Jogl- und Bergland mit meinem Stumper. Hier kenne ich fast jeden Trail und habe immer einen Mordsspass beim Rocken der Trails mit meinem Bike.

 


Alois Fandler

Mit dem Mountainbike komme ich über verschiedene routen der Natur näher. Auf wegen wird die Erholung das Biken. bietet zum Erlebnis. Es macht immer wieder Spaß neue Wege zu entdecken. Deshalb habe ich 2019 die Ausbildung zum Bike Guide absolviert um meine Erfahrungen, sowie das Gefühl von Freiheit beim Mountainbiken, ob bio oder mit E-Unterstützung mit anderen zu teilen. Die Schönheit unseres wunderschönen Fleckens kann ich auf diesem Weg anderen sehr gut näher bringen. 

 

Waltraud Ehrenhöfer

bin seit kurzem im (Un)ruhezustand.. Als zertifizierte Radtouren-führerin beguide ich die Region rund um den Massenberg, Pongrazen und Rabenwald. Biken bedeutet für mich Abschalten vom Alltag. Wenn ich durch Wiesen und Wälder fahre ist das Balsam für meine Seele. Beim erkunden unserer schönen und abwechslungsreichen Umgebung genieße ich die Landshaft. Der Spaß darf zu guter Letzt natürlich nicht zu kurz kommen. 

 

 

Gerhard Narnhofer

in Birkfeld vor mehr als 50 Jahren geboren erradle ich die Natur mit allem was 2 Räder hat. Du findest mich auf den Bergen rund um Anger und im Joglland sowie in der Oststeiermark bis hinunter ins Südburgenland.. Zu meinem Fuhrpark darf ich ein MTB Fully, ein Fatbike Hardtail, ein Gravelbike und ein Rennrad zählen. Mein Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung!