Hinterrad versetzen

Alle Fahrtechnikkurse können auch mit dem E-Bike absolviert werden.

Du bist bereits viel auf Singletrails unterwegs und bist bereit für die nächste fahrtechnische Herausforderung? Das Hinterrad versetzen!

Auf Grund der Komplexität der Übungen wird das Training auf 2 Tage zu jeweils 3 Stunden aufgeteilt. Start des Trainings ist jeweils um 17:00 Uhr im Trail Land Joglland beim Gasthof Wiesenhofer, Bergviertel 21, A-8190 Miesenbach.

Die Inhalte dieses Kurses werden auf jeweils 3 Std Nachmittags mit einer Woche dazwischen aufgeteilt. Damit die Übungen sickern und zu Hause geübt werden können. Du kannst auch mit deinem E-Bike teilnehmen, denn die Fahrtechnik unterscheidet nicht zwischen E- oder Muskelantrieb.

Der Trainingstag endet um ca. 17:00 Uhr

Körperliche Voraussetzung: 

  • Du solltest sportlich aktiv sein, 400 HM sind für dich konditionell keine Herausforderung, und das Fahrtechniktraining Basic und Advenced hast du bereits absolviert. 

Ausrüstung:

  • Helm, Radbekleidung, Regenjacke, Bikehandschuhe, Rucksack, Getränk und Müsliriegel.
  • empfehlenswert: Knie- und Ellbogenschützer
  • funktionstüchtiges MTB Hardtail oder Fully

  Leistungen:

  • Fahrtechniktraining durch einen zertifizierten Pfadkundig Guide
  • shuttledienst

Teilnehmeranzahl:

  • maximal 8 Personen

 

Preis pro Person € 90,--

Leihbike vom Bikeshop Schmuck

  • MTB-Hardtail € 20,--
  • MTB-Fully € 35,-- 
  • E-MTB-Fully € 39,-- Friesis Bikery im Trailland

Lernziele

Methodischer Aufbau der Übungen mit

Hinterrad entlasten

Hinterrad entlasten mit Bremse

Hinterrad entlasten mit Bremse in steilem Gelände

kleine Richtungsänderungen mit Hinterrad versetzen

Hinterrad versetzen auf einem Spitzkehrentrail mit unterschiedlicher Steilheit.

 

 


Mit breitem Grinsen im Gesicht hast du den anspruchsvollen Trail ohne abzusteigen gemeistert.