Vom Posthotel Thaller aus werden wir per Tourbus zum Rauchstubenhaus auf 800 m gebracht. Hinunter geht es über den "Bergerlweg" zurück zum Ausgangspunkt. Dieser Singletrail ist sehr flowig und passt ideal zum Aufwärmen. Anschließend kurbeln wir 250 HM hinauf zum Einstieg des Erlebnisweges und nochmals zurück zum Ausgangspunkt. Hier warten die ersten fahrtechnischen Leckerbissen auf uns. Am Feistritzbach angekommen erklimmen wir mit unseren Bikes nochmals knapp 200 Hm um den nächsten Singletrail, gespickt mit vielen Spitzkehren, in Angriff zu nehmen. Freudig jubelierend erhöht sich dein Herzschlag wenn die Stollen deines Bikes über die ersten Wurzeln und Felsstufen hinweg rollen. Nach dem Mittagessen bringt uns der Tourbus hinauf zum "Eckzeiler". Hier steigen wir ein in den Kreilkogeltrail der uns bis nach Stubenberg bringt. Ein Naturbelassener Trail der am Kamm entlang führt. Mitunter ist er etwas verblockt und fordert somit deine ganze Aufmerksamkeit. Über den Feistritztalradweg geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt. Ein viertes mal besteigen wir den Tourbus der uns hinauf zum Talkumwerk auf 1000 m bringt. Über den "Schichtweg", ein Singletrail der von den Schichtarbeitern des Bergwerkes angelegt wurde, geht es mitunter recht holprig und deinen Stoßdämpfer alles abverlangend hinunter zur Märchenwaldmühle. Hier kannst du am offenen Feuer dein Steckerlbrot grillen und deine Elektrolyte wieder auffüllen, sowie das Erlebte Revue passieren lassen.

 

in der Gruppe € 49,--

Privat Guiding € 185,--